Das aktuelle Reise-Zitat von heute - Samstag, 21. April 2018


Reisetipps bei seereisen-und-kreuzfahrten.de



Kreuzfahrten - Urlaub und Reisen auf Meer und Fluss

Mit MSC Armonia ins östliche Mittelmeer



Von Venedig über Ancona in Italien nach Griechenland zu den Inseln Korfu und Santorini, nach Piräus und Athen sowie Argostoli auf Kefalonia bevor es über Kotor in Montenegro zurück in die Lagunenstadt an der Adria geht – das könnte Ihre Kreuzfahrt mit der MSC Armonia ins östliche Mittelmeer werden. Entdecken Sie neue Orte und Kulturen, besuchen Sie archäologische Ausgrabungen und geschichtsträchtige Plätze. Und lassen sich während Ihrer Reise rundum verwöhnen…

Bei einer Seereise an Bord der MSC Armonia ist dies alles möglich. Das Kreuzfahrtschiff lichtet in Venedig die Anker und sticht in See – Richtung Griechenland. Besuchen Sie als erstes Ziel in griechischen Gewässern die Insel Korfu – man nennt sie auch die “grüne Insel” aufgrund der für griechische Verhältnisse sehr üppigen Vegetation. Die Geschichte der Insel reicht bis weit in die Antike zurück, ebenso wie die Geschichte Santorinis. Besuchen Sie hier die typischen weißgetünchten Häuser und Kirchen mit den blauen Kuppeldächern, ein beliebtes Motiv unzähliger Postkarten. Beim Stopp in Piräus kann man sich ganz der Faszination Athens hingeben. Besuchen sie die Altstadt Plaka und die weltberühmte Akropolis, die sich 80 m über der Stadt erhebt. Einen Tag später besuchen Sie die größte der Ionischen Inseln – Kefalonia. Danach, wieder in Richtung Venedig unterwegs, gibt es einen letzen Landgang in Kotor. Kotor liegt am Ende der Bucht Boka Kotorska an der montenegrischen Küste. Hier reichen die Berge bis ans Ufer der Adria. Die Berge, die bis über 1700 m hoch sind, sehen von weitem schwarz aus – dem hat Montenegro seinen Namen zu verdanken: Schwarze Berge.

Ihr Schiff bei dieser Kreuzfahrt ist ein wahres Traumschiff: Die MSC Armonia verfügt über 132 wundeschöne Suiten mit Balkon, von dem aus man einen herrlichen Panoramablick genießen kann. Das Schiff verfügt über 2 Pools unter freiem Himmel, ideal zum Schwimmen und als Abkühlung nach dem Landgang. Sportliche Betätigung ist ebenso im Fitness-Center möglich oder man läßt einfach im Wellness-Bereich die Seele baumeln. Selbstverständlich wird es auch am Abend auf der MSC Armonia nicht langweilig: Lassen Sie sich im Theater unterhalten, versuchen Sie Ihr Glück im schiffseigenen Casino und lassen sie den Urlaubstag auf See an einer der acht Bars, die unterschiedlichen Themen gewidmet sind, gemütlich ausklingen.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (1 vote cast)
Mit MSC Armonia ins östliche Mittelmeer, 5.0 out of 5 based on 1 rating




Travel Overland - Kreuzfahrten



erstellt am: 02.03.2011 von:
Kategorien: Kreuzfahrt allgemein | Tags: ,




Kommentar schreiben

Kommentar

*